Vor einem Jahr habe ich mich ins Privatleben, sprich: häusliches Arbeitszimmer zurückgezogen und “nachgedacht”.

Mein Einkommen reicht gut aus und wäre kein Grund etwas Neues zu beginnen.